RuGa Facility OG- Tatortreinigung für alle Fälle

Wir werden in der Regel von Angehörigen, Vermietern, Hausverwaltungen, Hotels und anderen beauftragt, um nach der Freigabe durch die Polizei nach einem Gewaltverbrechen, einem Unfall oder auch einem natürlichen Todesfall die Spuren am Ort des Geschehens zu beseitigen.
Das umfasst eine ordnungsgemäße Reinigung und anschließende Desinfektion. Körperflüssigkeiten und Verwesungsrückstände, Ungeziefer und anderes dergleichen müssen entfernt und eventuelle Beschädigungen dokumentiert werden. Besonders bei langen Liegezeiten eines Verstorbenen sind oft Gegenstände wie Sessel, Betten, Teppiche in der unmittelbaren Umgebung der Leiche stark beeinträchtigt und nur mit speziellen und aufwendigen Reinigungsverfahren wieder in einen hygienisch einwandfreien und benutzbaren Zustand zu versetzen, sofern das überhaupt möglich ist.


Zu unserem Leistungsspektrum zählt:

✓ Aufbereitung eines Leichenfundortes

✓ Desinfizierungsarbeiten

✓ Abtötung von HIV-Viren

✓ Geruchsbekämpfung

✓ Schädlinge und Schimmel

✓ Reinigung und Entrümpelung von Messie-Wohnungen

Unverbindliche Beratung anfordern

Reinigung und Entrümpelung von Messie-Wohnungen

Der Begriff Messie-Syndrom bezeichnet schwerwiegende Defizite in der Fähigkeit, die eigene Wohnung ordentlich zu halten und die Alltagsaufgaben zu organisieren.

Messie-Wohnungen sind in der Regel sehr stark verschmutzt und gefüllt mit Müll und dergleichen. Wir entrümpeln (inkl. fachgerechter Entsorgung), reinigen und desinfizieren fachgerecht die betreffende Wohnung, um das Objekt wieder bewohnbar zu machen.

Geruchsbeseitigung

Mit dem Ozongenerator beseitigen wir auch starke Gerüche an Wänden und Einrichtung und Gegenständen (z.B. Verwesungsgeruch, Tabakgeruch, Modergeruch, Kfz-Aufbereitung). Das Ozongerät dient auch zur Desinfektion (z.B. Gesundheitsbereich, Kindergarten, Seniorenheim, Schule) und ist zur Schimmelsanierung hervorragend geeignet.
Welche Vorteile hat ein Ozongenerator gegenüber anderen Reinigungsmitteln?

  • Keine Umweltbelastung
  • Keine Chemikalien
  • Zerstörung von Mikroorganismen innerhalb von Sekunden
  • Keine Gesundheitsgefährdung durch Nebenprodukte
  • Niedrige Kosten
  • Einfache und schnelle Durchführung

Desinfektion und Seuchenbekämpfung

Das Deutsche Arzneibuch bezeichnet Desinfektion folgendermaßen: totes oder lebendes Material in einen Zustand versetzen, damit es nicht mehr infizieren kann.
Die Desinfektion ist eine Maßnahme, bei der die Zahl der Infektionserreger so weit reduziert werden muss, dass eine Infektion bzw. Übertragung ausgeschlossen werden kann. Eine 100%ige Keimreduktion findet nicht statt. (Reduktion um den Faktor log5 bzw. 99,999% -> d.h. von 100.000 Keimen bleibt 1 übrig)